Allgemeine Fragen

mehr...

Zur Beantwortung von ersten Fragen rund um unser Online-Beratungsangebot, können Sie sich hier in unserem FAQ-Bereich informieren.

chevron_right

Die Registrierung ist Voraussetzung für die Nutzung unseres Portals.

Über das Benutzer*innen-Konto haben nur Sie Zugang zu Ihren Daten und dem Beratungsverlauf. Bei der Registrierung werden Sie aufgefordert, einen Benutzernamen und ein Passwort einzugeben. Außerdem bitten wir Sie die Angabe Ihrer Geschlechteridentitätum uns die Ansprache zu erleichtern. Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist Pflicht. Falls Sie Ihr Passwort vergessen, können Sie sich dahin ein neues schicken lassen. Weitere Angaben sind freiwillig und nicht verpflichtend.

 

chevron_right

Die Beratung kann auf Wunsch durchgehend anonym stattfinden. Der für die Registrierung nötige Nutzername ist von Ihnen frei wählbar. Alle Mitarbeitende der Onlineberatung unterliegen der Schweigepflicht (§203 StGB). Alle erhobenen Daten unterliegen der DSGVO. 

 

chevron_right

Es gibt verschiedene Methoden der Onlineberatung. Bei der Chatberatung sind Berater*innen und Ratsuchende zeitgleich im Chat. Es ist eine direkte Chatberatung während der offenen Chat-Sprechstunde möglich oder eine geplante Chatberatung zu einem vereinbarten Termin. Bei der Mailberatung schreiben wir zu unterschiedlichen Zeiten miteinander. Außerdem ist eine Beratung per Video, Telefon oder persönlich möglich. Das Beratungsangebot können Sie direkt in Ihrem Webbrowser nutzen, egal ob auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop. Es ist keine App oder anderweitige Software nötig. Sollten Sie eine weiterführende Beratung benötigen, besuchen Sie gerne eine unserer Sprechstunden. Weitere Informationen unter www.prismahannover.de

 

chevron_right

Sie können sich an uns, egal wie alt Sie sind, wenden, wenn Sie selber oder jemand aus Ihrem Umfeld von Problemen mit Alkohol-, Medikamenten-, Drogen- bzw. Substanzkonsumoder einer übermäßigen Nutzung digitaler Medien betroffen ist.

Die Beratung ist für Sie kostenfrei.

 

chevron_right

Die Beratung wird von professionellen und erfahrenen Suchtberater*innen bzw. Suchttherapeut*innen durchgeführt. Alle Berater*innen arbeiten in der Fachstelle prisma gGmbH und sind für die Online-Beratung geschult.